Kasseler Gulasch süß - sauer

Zutaten:

  • 2,5 kg Kasseler Nacken ohne Knochen (Mit Knochen tut es auch, er muß eben dann ausgelöst werden.)
  • 3 Zwiebeln
  • 750 g Apfelsaft
  • 5 säuerliche Äpfel
  • 3 - 4 Gewürzgurken (große)

Zubereitung:

Das Fleisch und die abgezogenen Zwiebeln in Würfel schneiden. Das Fleisch portionsweise in heißem Öl anbraten. Die Menge wird zu groß sein, um sie auf einmal anzubraten. Einfach mehrere Portionen nacheinander anbraten und zum Schluß zusammen schütten. Nun kommen die Zwiebelwürfe. dazu und nochmals kurz dünsten. Etwa 3 Eßlöffel Curry und den Apfelsaft dazugeben und alles im geschlossenen Topf 15 Minuten schmoren. Sahne unterrühren und mit Pfeffer abschmecken.

Salzkartoffeln separat kochen.