Hühnerfrikassee mit Curryreis

Zutaten:

  • 2 oder 3 Suppenhühner
  • 2 Porreestangen
  • 1 Sellerieknolle
  • 200 g Butter
  • 100 g Mahl
  • 3 Eier
  • 0,3 l Sahne
  • 150 g Curry
  • Zitronensaft
  • Salz
  • 500 g Spargel aus der Dose
  • 700 g Langkornreis

Zubereitung:

Suppenhühner waschen, mit kleingeschnittenem Porree und Sellerie 1 Stunde kochen. Hühner heraus nehmen, von Haut und Knochen befreien und kleinschneiden. Aus Butter und Mehl eine helle Schwitze bereiten und diese dann mit knapp 2 l Hühnerbrühe ablöschen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kleingeschnittenen Spargel und Fleisch zur Tunke geben.

Reis kochen, anschließend den Rest Butter und das Curry unter den Reis heben.