Ungarisches Gulasch

Zutaten:

  • 2,5 kg Rindfleisch
  • 1,5 kg Zwiebeln
  • edelsüßes Paprika
  • 0,5 l saure Sahne
  • 1 kg Nudeln
  • Mehl
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Das Fleisch in gleich große Würfel schneiden und dabei die Sehnen heraustrennen. Die Fleischwürfel mit Salz und Pfeffer bestreuen. Zwiebeln schälen und würfeln. Etwa 0,3 l Wasser zum kochen bringen. In einem anderen Topf Öl erhitzen und das Fleisch darin gründlich anbraten. Das Paprikapulver darüber streuen und wieder unter Rühren etwa 1 Minute schmoren. Jetzt das heiße Wasser dazu gießen und das Gulasch zugedeckt bei milder Hitze 1,5 Stunden kochen lassen.

Sollte die Flüssigkeit einkochen, heißes Wasser zugeben.

Wenn die Zeit herum ist, die Sahne in den Gulasch rühren und, ohne es kochen zu lassen, noch einmal gut erhitzen.