Doppelter Schotstek

(Doppelter Hinterstich, Doppelter Weberkreuzknoten)

  • Der doppelte Schotstek ist eine sicherere Form des Schotsteks.
  • Mit dem dickeren der beiden Enden wird eine Bucht gelegt, das dünnere Ende wird von unten durch die Bucht geführt, zweimal um die Bucht herum und unter sich selbst gesteckt.
  • Tip. Er ist besonders nützlich, wenn die Enden sehr unterschiedlich dick sind, oder der einfache Schotstek nicht sicher genug erscheint.

Das englische Original dieser Seiten und sämtliche Bilder wurden erstellt von: 42nd BRIGHTON (Saltdean) Scout Group, East Sussex, UK

Email them